So ändern Sie das Design, den Bildschirm und das Hintergrundbild in Windows 10

Das Beste am Windows-Betriebssystem ist, dass Sie es so weit wie möglich anpassen und optimieren können. Microsoft bietet im Betriebssystem immer eine angemessene Auswahl an Personalisierungsfunktionen. In diesem Beitrag werden wir erfahren, wie man in Windows 10 Hintergründe, das Design, den Bildschirm und den Desktop-Hintergrund ändert.

Um mit der Anpassung von Windows 10 zu beginnen, gehen Sie zu Ihrem Desktop, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Personalisieren. Mit den Personalisierungseinstellungen können Sie die Hintergrundfarben und den Akzent ändern, das Bildschirmbild, das Hintergrundbild und die Themen auf Ihrem PC sperren.

So ändern Sie das Design in Windows 10

Klicken Sie in den Personalisierungseinstellungen auf Themen und dann auf Klassische Designeinstellungen.

Dies führt Sie zu den klassischen Design-Einstellungen in der Systemsteuerung, wo Sie drei Standarddesigns und vier kontrastreiche Designs sehen, die speziell für den Einsatz bei Nacht und für Menschen mit Herausforderungen entwickelt wurden. Wählen Sie das gewünschte Thema aus und klicken Sie auf Thema speichern. Sie können auch neue Windows-Designs erstellen, wenn Sie die Einstellungen für Windows 10 3 3 vornehmen möchten.

Sie können nicht nur das gewünschte Design für Ihren PC auswählen, sondern auch einige weitere Designs online erhalten. Wenn Sie auf Mehr über das Thema Online klicken, gelangen Sie auf die offizielle Website von Microsoft, die eine umfangreiche Sammlung von interaktiven und kreativen Themen in verschiedenen Kategorien bietet. Durchsuchen Sie die Kategorien und laden Sie das gewünschte Thema herunter.

Die Downloadzeit hängt natürlich von der Größe des Themas und Ihrer Internetverbindung ab. Nachdem es auf Ihren PC heruntergeladen wurde, öffnen Sie es einfach und folgen Sie den Anweisungen zur Installation und Anwendung.

 

Win 10

So ändern Sie das Hintergrundbild in Windows 10

Gehen Sie zu Personalisierung und klicken Sie auf Hintergrund, um das Hintergrundbild Ihres Windows 10 PCs zu ändern. Wählen Sie Ihr Lieblingsbild aus der Galerie aus. Sie können auch einen Fit für das Bild wählen. Microsoft bietet auf seiner Website eine umfangreiche Sammlung von Windows 10-Hintergründen an, und wenn Sie möchten, können Sie diese herunterladen und auf Ihrem PC einstellen.

Wenn Sie ein Bild oder Foto als Desktop-Hintergrund festlegen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, wie Sie es immer getan haben, und klicken Sie auf Als Desktop-Hintergrund festlegen. Damit Windows 10 Ihr Hintergrundbild automatisch ändert, wählen Sie Diashow aus dem Dropdown-Menü des Hintergrunds und legen Sie den gewünschten Ordner mit Ihren Bildern fest.

So ändern Sie den Sperrbildschirm in Windows 10

Sie können das Sperrbildschirmbild auch hier ändern. Klicken Sie auf die Registerkarte Bildschirm sperren und wählen Sie Ihr Bild aus. Sie können eine der eingebauten Einstellungen vornehmen, oder Sie können Ihr eigenes Bild als Sperrbildschirm durchsuchen und auswählen. Sie können Ihre Fotos hier auch als Sperrbildschirmbilder einstellen.